Staatsschulden Österreich
.747
EUR
.724
Tausend
.550
Millionen
285
Milliarden

Die Verschuldung der Republik Österreich beträgt per 29.07.2015 8:48 insgesamt* EUR 285.550.724.747

Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung je Staatsbürger von EUR 38.394

bzw. aufgeteilt auf alle Erwerbstätigen, je Erwerbstätigen EUR 69.250

Dieser Kredit kostet den Staat jährlich Zinsen von EUR 7.620.084.463

bzw. je Bürger (je Erwerbstätigen) jährlich EUR 1.025 (1.848)

News

[Video] "Land der Schulden" Österreich-Lied gewidmet den Gewohnheitspolitikern Werner Faymann und Reinhold Mitterlehner (Satire)
2015-07-13 YouTube/politreform-jetzt.at

Griechenland: Schäuble bringt "Grexit" auf Zeit ins Gespräch
2015-07-11 FAZ

GIS: Warum die ORF-Gebühr endlich ersatzlos abgeschafft gehört
2015-07-10 Die Presse

Direkte Demokratie: Wieder Begräbnisse der 3. Klasse im Parlament
2015-07-08 Die Presse

Haircut für Hypo-Gläubiger dürfte gekippt werden
2015-07-08 Der Standard

Nationalrat: Bankgeheimnis de facto abgeschafft
2015-07-07 Die Presse

Heta: Österreich und Bayern streben Generalvergleich an
2015-07-07 Der Standard

Klagenfurt muss höhere Zinsen zahlen
2015-07-05 Der Standard

Starökonom Sinn: "Der Euro hetzt Völker gegeneinander auf"
2015-07-04 Die Presse

Österreichs Schulden wachsen auf historischen Höchstwert
2015-06-30 Die Presse

» Ältere Nachrichten | Staatsschulden Österreich Widget für Ihre Homepage

Werbung

Schuldenstände der letzten Jahre

ESVG 2010
JahrStaatsschulden 4. Quartal% BIP
2014EUR278.089.000.00084,5%
2013EUR260.977.000.00080,9%
2012EUR258.526.000.00081,5%
2011EUR253.293.000.00082,1%
2010EUR242.442.000.00082,4%
2009EUR228.166.000.00079,7%
2008EUR200.024.000.00068,5%
2007EUR182.984.000.00064,8%
2006EUR178.658.000.00067,0%
2005EUR172.842.000.00068,3%
2004EUR156.501.000.00064,8%
2003EUR151.286.000.00065,5%
2002EUR150.019.000.00066,3%
2001EUR146.328.000.00066,5%
2000EUR140.420.000.00065,9%
1995EUR119.834.000.00068,0%
1990EUR76.518.000.00056,2%
1980EUR27.002.000.00035,3%
1970**EUR3.421.000.000~15%
** Finanzschuld des Bundes 1970

Hinweis: Nachträgliche Änderung der Zahlen aufgrund von Korrekturen oder methodischer Neuberechnung der Staatsschulden und des BIP möglich. Es handelt sich hierbei um eine Momentaufnahme der offiziell veröffentlichten Daten. Zum Vergleich nach ESVG 1995.

Quelle

Österreichische Nationalbank
* Prognose der minimalen Gesamtverschuldung (Bund, Länder, Gemeinden, Versicherungsträger) basierend auf den gemäß Maastricht gemeldeten Kennzahlen. Ausgelagerte Schulden (ÖBB, ASFINAG, BIG, etc.) aber exklusive Haftungen (Landeshaftungen, Rettungsschirme, ESM etc.) sollten laut ESVG 2010 großteils berücksichtigt sein. Stand: März 2015

Impressum

Medieninhaber: DI Viktor Krammer 1070 Wien
Grundlegende Richtung: Information über die Budgetpolitik der Republik Österreich

Staatsschulden Österreich